Alexandra

Wenn man ihren Namen hört, denkt man sofort an "Mein Freund, der Baum" oder "Zigeunerjunge".
Kometenhaft stieg sie 1964 in den deutschen Schlagerhimmel auf. Immer bestrebt, anspruchsvoll zu sein.
Ihre Stimme war einzigartig in der Musikbranche. Mit ihren Liedern zwischen Schlager und Chanson begeisterte sie Millionen. Umso bestürzter war man über ihren frühen Tod 1969. Und so wurde Alexandra zum Mythos, der sich bis heute großer Beliebtheit erfreut.
Katja Nottke war 8 Jahre alt, als sie Alexandra zum ersten Mal hörte.
Seither hat auch sie diese Interpretin nicht mehr losgelassen. Und widmet ihr einen Abend mit ihren Liedern und Geschichten.

Freitag, 31.03.2017, 19:00 Uhr
Nottkes Kieztheater
Jungfernstieg 4c
12207 Berlin

Ticket-Hotline: 030 - 92274062

Share