Alexandra als Kunst-Portrait

Artikel: Barbara Beu
Foto: Copyright ©2019 Marc Boettcher

Der K√∂lner K√ľnstler SAXA, mit b√ľrgerlichem Namen Dr. Sascha A. Lehmann, hat im vergangenen Jahr auf Anregung und in Zusammenarbeit mit dem deutschen Filmemacher, Produzenten, Autor, Dramaturgen und Schauspieler Marc Boettcher eine k√ľnstlerische Wortmalerei in das Portrait von ALEXANDRA eingearbeitet. Anlass ist der 50. Todestag der S√§ngerin, Texterin und Komponistin, sie starb am 31. Juli 1969. Boettcher, der als Einziger eine Biografie √ľber die Musik-Ikone schrieb, stellte das Kunstwerk im Rahmen des Jubil√§ums des Vereins "Alexandra Freunde" im August 2019 in Hamburg pers√∂nlich vor.

Damals war es gerade druckfrisch geliefert worden. Jetzt k√∂nnen Fans aus allen Himmelsrichtungen und insbesondere die Mitglieder unseres Vereins ein Bild erwerben. Das ungerahmte Plakat hat eine Gr√∂√üe von 50 cm x 70 cm und ist im Original ein Tusche-auf-Leinwand-Werk. Hochwertige, gedruckte Reproduktionen sind zum Preis von 95 ‚ā¨ zzgl. Versandkosten erh√§ltlich. Im Preis dieser limitierten Auflage, handsigniert von SAXA, der nach eigenen Aussagen die Worte als wichtige Werkzeuge zur k√ľnstlerischen Auseinandersetzung mit Menschen und deren Geschichten liebt, sind die M√ľhen zahlloser Stunden enthalten, die er eingesetzt hat, um ein Bild in ein Wortportrait umzugestalten. Neben einer Kurzbiografie sind viele Lieder der von uns verehrten S√§ngerin ihr buchst√§blich ins Gesicht geschrieben. Die Schattierungen bestehen allesamt aus Buchstaben, W√∂rtern, S√§tzen. Eine ganze √Ąra ihrer Texte zieht hier an den Augen der Betrachtenden vor√ľber.

Unterst√ľtzen wir die Idee, die so markant und ausdrucksstark umgesetzt wurde und die nicht zuletzt zu Ehren unseres Vereins und der noch immer zahlreichen Fans dieser wunderbaren S√§ngerin und ihres Liedguts entstanden ist.

Alexandra-Portrait von Saxa

Das Werk kann √ľber Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.
Weitere Infos zum K√ľnstler Saxa auf seiner Website.

Zur√ľck